Monday, 21.10.19
home Trachtenmuseum Klettern & Wandern Schwarzwälder Kuckusuhr Badische Küche
Sehenswürdigkeiten Schwarzwald
Schwarzwälder Trachtenmuseum
Glasbläserei im Schwarzwald
Todtnauer Wasserfälle
Schwarzwaldmuseum
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Aktivitäten im Schwarzwald
Wintersport im Schwarzwald
Wandern im Schwarzwald
Klettern im Schwarzwald
Reisen mit Kindern
weitere Aktivitäten ...
Kultur im Schwarzwald
Geschichte des Schwarzwaldes
Deutsches Uhrenmuseum
Brauchtum Schwarzwald
Kuckucksuhr
weitere Kultur ...
Ausflugsziele Schwarzwald
Riesenregenwurmpfad
Dom St. Blasius
Freiburg
Titisee
weitere Ausflugsziele ...
Essen & Trinken Schwarzwald
Regionale Spezialitäten
Badische Küche
weitere regionale Küche ...
Auch interessant ...
Urlaub am Balaton
Mit dem Wohnmobil durch Kroatien
Die Deutschen und der Schwarzwald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Landesbergbaumuseum

Landesbergbaumuseum



Das Landesbergbaumuseum widmet sich einem fest verwurzeltem Thema im Schwarzwald: der Bergbau. Einst lebte der Schwarzwald und dessen Bevölkerung fast ausschließlich von dessen Erzeugnissen und Verkauf. Diese Ausstellung soll an die Zeit erinnern, in der der Bergbau noch ein wichtiger Wirtschaftszweig war.



Besucher finden das Museum im markgräflichen Sulzburg im Landkreis Breisgau. Hier findet sich die Ausstellung in der alten Stadtkirche. Hier wird ausgestellt, wie die Bergleute einst in den Stollen Salz und Gangerz mit einfachen Werkzeugen abgebaut haben. Der Salzbergbau steht aufgrund seiner jahrtausende langer Tradition im Mittelpunkt.

Besonders für Kinder ist das Museum eine spannende Erlebnistour. So können sie beispielsweise eine Solepumpe aus Holz besichtigen, die zur Salzgewinnung eingesetzt wurde. Darüber lernen sie auch, mit welchen Techniken die Bauern das Salz gewinnen konnten.

Neben der Solepumpe finden sich in der Ausstellung auch alte Handwerksgeräte wie ein Pickhammer oder auch Öllampen. In verschiedenen Modellanlagen erhalten die Besucher einen Überblick, wie es in den Gruben ausgesehen hat und welche Handwerkszeuge den Bergleuten zur Verfügung standen.

Als Ergänzung zur Ausstellung lohnt sich auch der Besuch des Bergbaugeschichtlichen Wanderweges. Dieser führt über fünf Kilometer an verschiedenen Stollen vorbei und gibt ein Zeugnis von dem einstigen Ausmaß des Bergbaus.



Das könnte Sie auch interessieren:
Schwarzwaldmuseum

Schwarzwaldmuseum

Schwarzwaldmuseum Das Schwarzwaldmuseum in Triberg widmet sich ganz der Natur und der Geschichte des Schwarzwaldes. Auf rund 1600 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird hier der Schwarzwald mit seiner ...
Schwarzwälder Skimuseum

Schwarzwälder Skimuseum

Schwarzwälder Skimuseum Das Skifahren hat im Schwarzwald die älteste Tradition deutschlandweit. Hier liegt der Ursprung des deutschen Skisports und somit lag das Skimuseum nahe. Seit 1997 wird in ...
Urlaub Schwarzwald