Wednesday, 20.11.19
home Trachtenmuseum Klettern & Wandern Schwarzwälder Kuckusuhr Badische Küche
Sehenswürdigkeiten Schwarzwald
Schwarzwälder Trachtenmuseum
Glasbläserei im Schwarzwald
Todtnauer Wasserfälle
Schwarzwaldmuseum
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Aktivitäten im Schwarzwald
Wintersport im Schwarzwald
Wandern im Schwarzwald
Klettern im Schwarzwald
Reisen mit Kindern
weitere Aktivitäten ...
Kultur im Schwarzwald
Geschichte des Schwarzwaldes
Deutsches Uhrenmuseum
Brauchtum Schwarzwald
Kuckucksuhr
weitere Kultur ...
Ausflugsziele Schwarzwald
Riesenregenwurmpfad
Dom St. Blasius
Freiburg
Titisee
weitere Ausflugsziele ...
Essen & Trinken Schwarzwald
Regionale Spezialitäten
Badische Küche
weitere regionale Küche ...
Auch interessant ...
Urlaub am Balaton
Mit dem Wohnmobil durch Kroatien
Die Deutschen und der Schwarzwald
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Simplizissimus

Simplizissimus



Der Simplizissimus ist ein literarisches Werk, das seinen Schauplatz im Schwarzwald hat. Sein Verfasser, Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen schrieb einst das mehrere hundert Seiten starke Buch. Er war selbst Gastwirt im Schwarzwald und schrieb mit dem Simplizissimus das bedeutendste Werk der Barockliteratur.



Das Buch spielt im Schwarzwald und handelt in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Der Autor, Grimmelshausen, hatte selbst den Krieg miterlebt und wusste daher wovon er berichtete. Trotz seines ständigen Betriebs als Gastwirt im kleinen Ort fand er Zeit, um sich dem Schreiben zu widmen.

Für die damalige Zeit war es sehr unüblich, dass ein Gastwirt Schriftsteller wurde, aber Grimmelshausen war fest entschlossen. Außerdem halfen ihm seine Frau und seine Tochter im Gasthaus. So fand er Zeit, sich um das Buch zu kümmern und zu schreiben. So sollte der bedeutendste Schelmenroman entstehen.

Das Werk gilt als der erste deutschsprachige Abenteuerroman. Er ist vor allem durch das eigene Kriegserleben seines Autors geprägt.

Noch heute steht in Gaisbach, einem kleinen Ort im Schwarzwald das Gasthaus „Silberne Stern“. Es wurde seit 300 Jahren kaum verändert und steht noch ganz im Zeichen seines einstigen Besitzers. Es hat noch heute täglich geöffnet und der Wirt kann jede Menge über den Ruhm seines Vorgängers erzählen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Deutsches Uhrenmuseum

Deutsches Uhrenmuseum

Deutsches Uhrenmuseum Für historisch interessierte Besucher des Schwarzwaldes lohnt sich ein Besuch im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen. Im Schwarzwald beginnt die Geschichte der Uhrenherstellung ...
weitere Kultur ...

weitere Kultur ...

Kulturelles im Schwarzwald Auf dieser Seite können Sie sich über Kulturelles im Schwarzwald informieren. Sie interessieren sich für die Geschichte und das Brauchtum des ...
Urlaub Schwarzwald